Das iPhone SE: SE steht für Special Editon. Warum das wirklich so treffend ist, für Apples neuen Meisterstreich, sagen wir dir hier.

Man nehme einen Verkaufsschlager, rüste ihn mit High-End-Technik aus und voilá, hat man ein Produkt, welches die Konkurrenz vor Neid erblassen lässt. So dachte auch Tim Cook, CEO von Apple, und stellte am Montagabend die neueste Errungenschaft des Technik-Riesen aus Kalifornien vor: Das iPhone SE:

Copyright by Apple

Apple iPhone SE: Auf den ersten Blick kommt uns dieser 4-Zöller sehr bekannt vor, doch es ist ein Wolf im Schafspelz

Das iPhone SE sieht nicht nur exakt so aus, wie das berühmte iPhone 5s, es wird sogar vermutet, dass es genau diese Außenhülle ist, die Apple hier verwendet.
Die Herzen der Liebhaber und Veteranen der 5er Reihe dürften spätestens jetzt höher schlagen: Endlich gibt es das Innere des iPhone 6s im Äußeren des iPhone 5s. Jedoch wird das iPhone SE das iPhone 5s gänzlich ersetzen und es somit in Rente schicken. Die Produktion des 5s soll laut Hersteller komplett eingestellt werden.

Die CPU Leistung der “Special Edition” ist doppelt so hoch wie das des 2 Jahre älteren Zwillings und erreicht somit nicht nur das Level des Flaggschiffes 6s, sondern übertrifft diese sogar in mancherlei Hinsicht.

Apple CEO Tim Cook bezeichnet es als das “Stärkste 4-Zoll-Smartphone aller Zeiten”. Damit liegt er (rosé)goldrichtig! Die Akkulaufzeit des iPhone SE übersteigt die des 6s um ein paar Stunden, ohne Leistungseinbüßungen. Dazu trägt der 0,7 Zoll kleinere Bildschirm und die damit einhergehende geringere Auflösung des neuen Modells bei.

Im Vergleich zu Apples iPhone 5s, verfügt die Neuauflage über einen blitzschnellen A9 Prozessor, sowie einen integrierten M9 Coprozessor und greift damit wieder die Leistung des 6s auf.

Worauf man verzichten muss, ist der 3D Touch des 6s Modells, aber ich denke, dass das für die Meisten kein Hindernis darstellen würde ;)

Hier ein paar Facts zum iPhone SE:

  • Es ist 113 g leicht
  • Verfügt über eine 12 MP iSight Kamera
  • Nimmt problemlos Live Photos auf
  • Verfügt über einen Autofokus
  • Unterstützt die Panoramafunktion
  • Die Bildaufnahme ist auch mit Hilfe eines Timers möglich
  • Es lässt dich Slow Motion Videos kreieren
  • Touch ID macht es sicherer
  • Dank Apple Pay ist es unkomplizierter Einkäufe im AppStore etc. zu tätigen
  • Erhältlich in den Farben Silber, Space Grey, Gold und Roségold
  • Es gibt eine 16GB und eine 64GB Version
  • Man benötigt eine Nano SIM um es zu benutzen

Copyright by Apple

Die Special Edition ist erhältlich im beliebten roségold und verfügt über Touch ID

Besonders in China sind die etwas kleineren Smartphones wie das iPhone 5s beliebter als die globigen Varianten die sich mit dem “Plus” im Namen präsentieren.
Doch nicht nur der chinesische Markt verzehrt sich nach kleineren Handys, sondern auch gerade der Europäische. Egal ob Apple, Samsung, Huawei oder Nokia: Der Trend geht fortlaufend  zu 5” Geräten. Kein Wunder, dass sich manch einer die Zeit der kleinen Smartphones im Hosentaschenformat wieder herbeisehnt.

Genau dort finden sich die Käufer des neuen iPhone SE. Ein kleines, handliches Smartphone, was dennoch auf dem neuesten Stand der Technik ist und über herausragende Leistung verfügt.
Auf diesen Meisterstreich haben die großen Konkurrenten von Apple bisher keine konkurrenzfähige Antwort, was dem kalifornischen Technik-Riesen nun einen gigantischen Vorteil auf dem internationalen Markt einräumt.

Hinzu kommt, dass es das iPhone mit dem bisher besten Preis-Leistungs-Verhältnis ist:

Die 16GB Variante gibt es bereits für 489€, die benutzerfreundlichere 64GB Version gibt es schon für schlappe 100€ mehr. Für diese Leistung ein, wie ich finde, guter Preis.

Ab dem 24. März 2016 kann man das iPhone SE vorbestellen. Apple erwartet einen enormen Ansturm auf dieses wirklich besondere Smartphone. Schnell sein lohnt sich.

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen :)

Copyright by Apple