•   100.000 zufriedene Kunden
  •   Gratis Versand
  •   30 Tage Widerrufsrecht
  •   Hotline 02691 576 22 03
  •   Sichere, verschlüsselte Zahlung
  • gepruefter shop siegel
  • Mitglied im Händlerbund

Kratzer auf Smartphone oder lieber auf der Schutzhuelle?

Jeder hatte schonmal diesen Moment erlebt. Man packt sein neues Smartphone aus, das Display glasklar, die Ränder hochglanzpoliert, der Rücken liegt glatt und angenehm in Deiner Hand.

Ein Zustand den man gerne für Ewigkeit halten würde, wie den Geruch eines Neuwagens.

Doch die Realität sieht meist nach kurzer Zeit anders aus.

Die ersten Kratzer nach einigen Tagen, Schrammen an den Rändern und der Rücken liegt auch nicht mehr so angenehm glatt in Deiner Hand.

Egal wie vorsichtig und umsichtig man mit seinem neuen Handy umgehen mag.

Als ein Alltagsgegenstand in fast schon dauerhaftem Gebrauch ist unser wertvolles Smartphone vielen „Gefahren“ ausgeliefert.

Du kennst es bestimmt auch. Nach dem Kauf eines neuen Smartphones pflegst Du es und lässt kein Kratzer dran. Spätestens nach einem Monat lässt die Sorgfalt schon nach, und dein geliebtes neues Smartphone ist bereits von den „Alltagsgefahren“ gezeichnet.

Warum ist das so? Das liegt daran, dass wenn wir für etwas Zahlen und diese Investition nicht lange her ist, wird uns noch bewusst welchen Wert das Handy für uns hat und wie lange Du dafür gespart hast. Nach spätestens paar Monaten lässt dieser Gedanke los, was eigentlich ja sehr schade ist. Denn ein Smartphone von heute kann schon mal, so viel Wert sein wie gebrauchter Kleinwagen. Das Samsung Galaxy S8 liegt derzeit bei ca. 650€, was eigentlich schon ein stolzer Preis ist, oder? Apple legt gerne einen drauf. Das iPhone 8 ist ab 800 erhältlich, und falls du Interesse an dem iPhone 10 hast, solltest du eventuell schon anfangen zu sparen. Die kleinste Version mit 64 GB startet mit einem wirklich stolzen Preis von 1149€.

Der Preis wird viele nicht vor einem Kauf hindern, es sind schließlich Top Smartphones mit wirklich coolen Features, die auch ihren Preis verlangen.

Was besonders auffällig ist, dass der Display die komplette Front des Smartphones einnimmt. Apple, Samsung aber auch die anderen Hersteller wie LG folgen diesen Trend. Der zugegeben optisch viel ausmacht, und viel Spielraum bietet. Er bietet aber auch eine große Angriffsfläche.

Immer griffbereit, findet es oft schnellen Platz in der gleichen Tasche wie Schlüssel oder Kleingeld und schon sind die ersten ärgerlichen Gebrauchsspuren vorprogrammiert.

Warum also nicht ganz einfach vorbeugen? Warum nicht ganz beruhigt und ohne Nachzudenken mit seinem Handy umgehen? Warum holst Du Dir nicht die Sicherheit, die Du für Dein Smartphone und Dich brauchst?

Eine durchdachte Handyhülle bietet alles, was nötig ist, um dein Gerät vor Schaden zu bewahren!

Jeden Kratzer, jede Schramme, jede Unebenheit, die Du auf der Schutzhülle siehst, hat Dein Smartphone vor Schaden bewahrt!

Deine Hülle nimmt Schäden und Gebrauchsspuren gerne auf sich, um Dein wertvolles Gerät wirksam und sicher zu schützen, so kannst Du dich um die wesentlichen Dinge kümmern!

Wenn Du lange dein Smartphone nutzen möchtest empfehlen wir Dir, schütze es mit einer Folie oder einer Handyhülle.Denn so hast nicht nur Du länger Freude dran, eventuell auch noch andere.

Unser Tipp: Das Touch Case 2.0

Es schützt dein Smartphone von allen Seiten, und du ersparst Dir die teure Panzerfolie, welche meist nach paar Fauxpas gewechselt werden muss.

Die Rückseite sowie die höchst sensible Kamera, werden durch ein Backcase, welches aus äußerst robustem Polycarbonat besteht, bestens geschützt. Das Display wird durch ein flexibles Frontcase ebenfalls vor Kratzern geschützt, beeinträchtigt aber nicht die Funktionalität des Gerätes. Beim Verbinden dieser zwei Hüllen, entsteht ein einzigartiger Schutzrahmen, welcher zu einem sehr Robust ist und durch das flexible Frontcase eine Federfunktion entwickelt, die Stöße sanft abfedert.

Unsere Produkte stecken jeden Kratzer für dein Smartphone ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.