iPhone 8 – 10-jähriges Jubiläum

Im Herbst soll es soweit sein das neue iPhone 8 kommt auf den Markt. Doch vor dem bevorstehenden Release brodelt die Gerüchteküche gewaltig. Immer wieder neue Spekulationen und Gerüchte zum neuen Apple Flaggschiff tauchen auf.

iPhone 8 Hüllen, Taschen und Cases hier iPhone Hülle vorbestellen

Endlich gute News zum iPhone 8

Es erreichen Urcover gleich zwei gute Nachrichten zum kommenden Apple iPhone 8.
Das High-End Gerät soll in drei verschiedenen Farben bald erhältlich sein, in Schwarz, Silber und Gold. Die Farbe Gold soll sich allerdings von der bereits bekannten Farbe absetzen, es ist ein Mix aus Kupfer und Bronze.

Hier ein Bild von dem bekanntem Twitter Account: 9to5Mac

iphone8_farben

Die zweite gute Nachricht wird alle erfreuen. Apple sei es wohl gelungen, einen L-förmingen Akku in das kommende Gerät einzubauen. Damit könnte das bekannte Problem der Akkulaufzeit Geschichte werden.

 Allerdings werden nur 3 bis 4 Millionen Stück zum Lunch verfügbar sein, und diese werden ab 1100 bis 1300 Dollar Einstiegspreis erhältlich sein.

Wir freuen uns schon auf das kommende Releas und natürlich werden wir euch mit den neusten Infos in unserem iPhone 8 Newsticker versorgen. 

News - iPhone 8 ohne Homebutton  Alle Hoffnung auf Face ID?

Gerüchten zufolge wird das iPhone 8 nun doch keinen Homebutton mehr haben. Apples letzte Hoffnung – Face ID.
Die Gesichtserkennung von Apple soll aber keine gewöhnliche sein, sie soll neue Maßstäbe setzten, das zumindest sagte der Tech Blogger Mark Gurman. Die Gesichtserkennung soll nicht nur im Dunklen funktionieren, das iPhone 8 soll auch Dein Gesicht im Liegen vom Tisch aus erkennen können.

Viele werden den Homebutton missen, Apple war aber immer dafür bekannt neue Wege zu gehen und damit innovativ zu sein, und letztendlich wurde diese Einstellung auch mit Erfolgen belohnt.

Urcover ist ganz gespannt auf das iPhone 8 sowie auf das 10 jährige Jubiläum.
Wir glauben es wird einiges auf uns zukommen, also seit gespannt auf weitere News. 

News: iPhone 8 kommt mit AR-Brille – Sehen wir nun die Welt mit anderen Augen?

Großartige News – Der bekannte Tech-Blogger Robert Scoble behauptete aus einer Quelle von „höchster Ebene“ erfahren zu haben, dass Apple nun passend zum 10-jährigen Jubiläum eine AR-Brille zusammen mit dem iPhone 8 vorstellen möchte.

Laut Gerüchten zu folge soll sie einfach zu bedienen sein und nur in Verbindung mit anderen Geräten funktionieren was somit ein weiterer großer Schritt von Apple sei. Durch ein Patent was Apple erteilt wurde, können wir damit rechnen das eine große AR-Show stattfinden wird.

Die Funktionen sollen gigantisch und ein Großer Fortschritt der Technologie sein. Die AR-Brille soll auf iPhones oder iPads virtuelle Möbel in Räumen platzieren oder in Museen bzw. anderen Gebäuden navigieren.

So können z.B.: Touristen Infos über Sehenswürdigkeiten auf der AR-Brille angezeigt werden, was den Vorteil hat die Hintergründe eines historischen Gebäude schnell und einfach zu erfahren, um nicht Stunden lang an einer Führung teilnehmen zu müssen.

Zusammen mit dem iPhone 8 wäre die „Apple Glasses“ im September ein großes Highlight und so würde Apple ein Großes Zeichen für die Zukunft setzten.

Wir sind gespannt auf weitere News! 

Die unglaubliche Schockprognose! – Noch länger warten auf iPhone 8?

Zum zehnjährigen Jubiläum von Apple tauchen jetzt gravierende News
über das iPhone 8 auf.

Ming-Chi Kuo rechnete damit, dass das iPhone 8 erst Ende Oktober / Anfang November auf den Markt kommen soll, jedoch könnte Samsung Apple einen Strich durch die Rechnung machen.

Zudem berichtete die Digi Times in ihrem Magazin davon, dass zum Verkaufsstart nur eine sehr geringe Stückzahl von 3 – 4 Millionen iPhones auf den Markt kommen soll.

Das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, denn im Vergleich dazu wurden im 1. Quartal 2017 78,29 Millionen iPhones verkauft.

Doch woran liegt es?

Eine mögliche Antwort wäre, dass die Verbindung aus Fingerabdrucksensor-Technologie und Bildschirm bei der Herstellung Schwierigkeiten verursachen und somit die Produktion verlangsamen.

Sollte dieses Problem nicht behoben werden, so bestätigen sich die News von Ming-Chi Kuo und dies würde heißen, dass wir noch länger auf das neue iPhone 8 warten müssen.

Update: 02.08.2017

Die neuesten iPhone 8 News – Infrarot-Gesichtserkennung

Spannende iPhone 8 News, aufgrund eines von Apple veröffentlichten Codes zum „HomePod-Smart-Sprecher“ will der Entwickler Namens Steven Troughton-Smith im Code der Software einen Hinweis auf die geplante Gesichtserkennung des iPhone 8 gefunden haben.

Er veröffentlichte seine Ergebnisse auf Twitter. Demnach soll das kommende iPhone über einen Infrarotsensor verfügen, der das Gesicht scannt. Dieser soll auch erkennen wie weit das Gesicht entfernt ist, sowie mehrere Gesichter auf einmal aber auch im seitlichen Profil. Zum Entsperren des Geräts muss dann nur das Gesicht gescannt werden.

Da es vielen iPhone 8 News zufolge immer noch Probleme mit dem Fingerabdruck-Sensor gibt wird wahrscheinlich vorerst nur die Gesichtserkennung als neues Feature im Punkto Sicherheit integriert sein.

Weitere News zum Thema - Design

Doch das ist noch nicht alles an News der Entwickler soll außerdem einen weiteren Hinweis zum Design gefunden haben hier sieht man eine Grafik in der man das iPhone 8 vermuten kann mit schmalem Rand und einer kleinen Leiste im oberen Bereich. Hier werden wahrscheinlich die Sensoren so wie Lautsprecher integriert sein.

Update: 31.07.2017

Der Vorhang fällt! - Neue Informationen zum iPhone 8 im letzten Apple-Leak

Gordon Kelly vom Magazin Forbes enthüllt viele neue Informationen zum iPhone 8 die Apple wahrscheinlich noch bis zur offiziellen Vorstellung geheim halten wollte. Gordon Kelly verschaffte sich die Informationen über den Hüllen Hersteller Nodus der Kelly viele Informationen wie beispielsweise die CAD-Files des iPhone 8 übermittelte. Mit diesen Files ließ er Bilder des iPhone 8 erstellen die viele neue Details zum Apple-Flaggschiff preisgeben. Zu erkennen sind beispielsweise die Art des Anschlusses, Displaygröße sowie die Position der Kamera aber auch das Design an sich.

Doch das ist für Kelly noch nicht genug er verschaffte sich weitere Informationen über andere Zulieferer Apples.

 

Kelly´s Enthüllungen zum iPhone 8 im Überblick

  • Displaygröße: 5,8 Zoll mit einer Randbreite von nur 4 Millimeter
  • Kopfhörerbuchse fällt ebenfalls wie schon beim iPhone 7 weg
  • Der Lightning Anschluss wird wahrscheinlich bleiben über Typ-C wird immer noch spekuliert
  • Stereo Lautsprecher
  • Der Button zum entsperren des iPhones wird um einiges größer
  • Zwei Kameras auf der Rückseite
  • Neuer L-förmiger High-Tech Akku der der besonders leistungsstark sein soll

Dass sich das Release des iPhone 8 verspätet bleibt wohl aufgrund der bestehenden Probleme mit einigen Features nicht ausgeschlossen.

Update: 27.07.2017

Die erste Schutz - Huelle für das iPhone 8

In diesem Video stellen wir euch die erste Schutzhuelle für das kommende iPhone 8 vor.
Anhand dieser Hülle können wir euch bereits vor dem Releas zeigen wie das Design des neuen Apple Gerätes aussieht. 

Update: 19.07.2017

Kommt es nun doch erst Ende des Jahres?

Vielen Gerüchten zufolge soll das iPhone 8 verspätet erscheinen und nun sogar erste Ende des Jahres. Aufgrund weiterer Probleme mit Zulieferern soll ich das Release Datum um bis zu 2 Monate verzögern und auch die Stückzahl in das iPhone 8 erscheinen soll, wird allem Anschein nach drastisch gesenkt. Wir hoffen natürlich das Apple die Schwierigkeiten mit dem neuen iPhone zeitnah in den Griff bekommt und wir uns alle am neuen Flaggschiff erfreuen können.

Update: 18.07.2017

iPhone 8 das wahrscheinlich teuerste Smartphone

Die normale iPhone 8 Variante soll vermutlich 1200 Dollar kosten, noch teurer wird nur die High-End Variante die bei ca. 1300-1400 Dollar liegen soll. Somit würde Apple das mit Abstand teuerste Smartphone auf den Markt bringen und auch seine eigenen Vorgängermodelle stark im Preis drücken. In dieser Preis-Kategorie ist eine Schutzhülle fast schon ein Muss, nicht um lange die Freude am neu erworbenen Super-Phone zu haben, sondern auch um den Wert des „teuersten“ iPhone auf dem Markt zu erhalten.

Apple in Panik? – Release Verschiebung wahrscheinlich unumgänglich

Einige amerikanische Analysten spekulieren, dass das Jubiläums-iPhone erst drei bis vier Wochen später ausgeliefert werden kann. Zu diesem Schluss kamen sie nach Gesprächen mit Apple Zulieferern und aufgrund vieler technischer Probleme die das iPhone 8 bisher noch bereitet.

iPhone 8 ohne neue Features?

Laut neusten Gerüchten soll Apple Probleme mit der 3D-Gesichtserkennung und dem kabellosen Laden haben. Das kabellose Laden wird mit großer Wahrscheinlichkeit schon technisch integriert sein jedoch erst mit späteren Updates freigeschaltet werden wie schon zuvor beim iPhone 7 Plus die Portrait Funktion. Der geplante 3D-Sensor abreitet ebenfalls nicht hundertprozentig und bereitet Apple einiges Kopfzerbrechen. Wir hoffen nur das der Sensor sowie das kabellose Laden noch erfolgreich und vollkommen funktionsfähig integriert werden, falls nicht erhaltet ihr bei uns eine spezielle iPhone 8 Schutzhülle die als Qi-Ladeempfänger dient. Diese würde es dir auch ermöglichen dein iPhone auch ohne die kabellose Ladefunktion zu laden.

 

iPhone 8 – bekommt einen neuen Namen?!

„Decade Edition“ so könnte das neue „iPhone 8“ laut neusten Gerüchten heißen. Passend zum 10-jährigen Jubiläum wäre das keine Überraschung, Windows hatte z.B. die Millennium Edition. Andere spekulieren das es auch das neue „iPhone 8 Pro“ sein könnte doch bis es soweit ist und wir erfahren wie das neue iPhone letztendlich heißen soll ist noch genug Zeit für heiße Spekulationen und vielleicht für die ein oder andere kreative Idee für einen neuen Namen für das Jubiläums-iPhone.

 

So könnte es aussehen:

Auch unsere iPhone 8 Hüllen & Cases würden zu diesem Design passen, daher gehen wir stark davon aus, dass das Apple Jubiläums-iPhone so aussehen wird. Alle Hüllen & Taschen werden schon vor dem geplanten Release für euch zur Verfügung stehen so das dein iPhone 8 direkt nach dem auspacken bestens geschützt wird.

 

Homebutton Ade?!

Das neue iPhone 8 wird wahrscheinlich keinen Homebutton mehr besitzen somit würde auch die Touch ID und der Fingerabdrucksensor wegfallen. Die Entsperrung des iPhone soll in Zukunft über eine Gesichtserkennung von Statten gehen.